Hundekrankheiten Lexikon

Alles Wissenswerte zu Hundekrankheiten, Symptomen und was Du für Deinen Hund tun kannst.

Über welche Krankheit möchtest Du mehr erfahren?

Welche Hundekrankheiten gibt es?

Hier findest Du alle Hundekrankheiten in alphabetischer Reihenfolge.


Welche Hundekrankheiten betreffen welches Organ?

Hier sind alle Hundekrankheiten nach zugehörigen Organen oder Körperregionen kategorisiert.


Was sind die häufigsten Krankheiten bei Hunden?

Hundekrankheiten variieren in ihrer Häufigkeit und Schwere, wobei einige besonders verbreitet sind. Es ist wichtig, sich über diese häufigen Krankheiten zu informieren, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Deines Vierbeiners zu gewährleisten.

Giardien beim Hund

Als verantwortungsvolle*r Hundehalter*in hast Du bestimmt schon von Giardien gehört. Sie gehören zu den am häufigsten vorkommenden Parasiten bei ...

Weiterlesen

Patellaluxation beim Hund

Die Patellaluxation gehört zu den häufigsten Kniegelenkserkrankungen beim Hund. Wir finden: Ein wichtiger Grund, mal einen genauen Blick auf die ...

Weiterlesen

Erbrechen beim Hund

Wenn sich Dein geliebter Vierbeiner plötzlich übergeben muss, machst Du Dir bestimmt Sorgen und möchtest ihm so schnell wie möglich ...

Weiterlesen

Schilddrüsenunterfunktion beim Hund

Die Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) gehört zu den häufigsten Stoffwechselerkrankungen beim Hund. Wir finden: Ein guter Grund, für Dich ...

Weiterlesen

Leishmaniose beim Hund

Bei der Leishmaniose handelt es sich um eine parasitäre Erkrankung, die vorwiegend im Süden Europas verbreitet ist, aber auch hierzulande immer ...

Weiterlesen

Hautprobleme beim Hund

Immer mehr Hunde leiden unter quälendem Juckreiz, Hautentzündungen, Ohrjucken oder Ekzemen. Gehört Dein Liebling vielleicht auch dazu? Gut, ...

Weiterlesen

Diagnose IBD: So kann dein Hund wieder ein beschwerdefreies Leben genießen.

Wenn Dein Hund an der chronischen Darmentzündung IBD leidet, gehören Durchfälle, Erbrechen und Blähungen wahrscheinlich zu seinen ...

Weiterlesen

Endlich wieder Freude an Bewegung: So bleibt Dein Hund trotz Arthrose vital und glücklich.

Steife Gliedmaßen, ständige Gelenkschmerzen und keine Lust auf Bewegung: Wenn Dein Hund an Arthrose leidet, leidet meist auch seine ...

Weiterlesen

Durchfall beim Hund – was tun?

Jeder Hundehalter wird früher oder später damit konfrontiert, dass sein Schützling unter Durchfall leidet. Dabei wird unterschieden zwischen ...

Weiterlesen

Drüse gesund – glücklicher Hund! Pankreatitis beim Hund richtig erkennen und behandeln.

Als gut informierte*r Hundehalter*in hast Du vielleicht schon von Pankreatitis gehört. Dabei handelt es sich um eine Entzündung der ...

Weiterlesen

Hundekrankheiten und ganzheitliche Maßnahmen für die Gesundheit Deines Hundes im Jahr 2024

Die Gesundheit des Vierbeiners steht für jeden Hundebesitzer an oberster Stelle. Doch genauso wie Menschen, können auch Hunde von einer Vielzahl von Krankheiten betroffen sein. Hundekrankheiten sind ein breites Feld, das von Infektionskrankheiten über Stoffwechselstörungen bis hin zu erblichen Leiden reicht.

Einige der gängigsten Krankheiten bei Hunden sind Allergien, die sich oft durch Hautprobleme, Juckreiz oder Verdauungsprobleme wie Durchfall äußern. Zecken können ebenfalls gesundheitliche Probleme verursachen, insbesondere wenn sie Krankheitserreger übertragen. Herzerkrankungen, Diabetes und diverse Infektionskrankheiten wie Parvovirose zählen ebenfalls zu den häufiger vorkommenden Hundekrankheiten im Jahr 2023. Hüftdysplasie (HD) ist insbesondere bei einigen Rassen eine bekannte Erbkrankheit, und Symptome wie Lahmheit können auf solche Gelenkprobleme hinweisen.

Daher ist es für Hundebesitzer essenziell, regelmäßige Tierarztbesuche einzuplanen und auf die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden ihres Tieres zu achten.

Ebenso wichtig ist es, sich über vorbeugende Maßnahmen, wie Impfungen oder die richtige Ernährung, zu informieren. Ein gut informierter Hundehalter kann viele Krankheiten frühzeitig erkennen und entsprechende Maßnahmen ergreifen, um die Gesundheit seines Tieres zu schützen.

Sprechstunden
Schliessen