Mit einem Foto
Gutes tun

Dein Weihnachtsfoto bringt Freude und Hilfe!

Freu Dich auf unsere "Gesunde Weihnachtstiere"-Aktion
vom 1. bis 31. Dezember!

Mit jeder Bestellung in diesem Zeitraum bekommt Dein Tier ein extra Geschenk von uns.

Was erwartet Dich?

Hunde:

Jeder Hundekunde erhält pro Bestellung einen Weihnachtsfriedl als Geschenk.

Katzen:

Katzenfreunde werden pro Bestellung mit einer Katzenangel beschenkt.

Pferde:

Pferdebesitzer können sich bei jeder Bestellung über eine Packung Holy Hufies freuen.

Deine Aufgabe

Fotografiere Deine Fellnase mit unserem Weihnachtsfriedl oder Deine Samtpfote mit unserer Katzenangel. Poste ein Foto davon auf Social Media mit dem Hashtag #Gesundeweihnachtstiere. Wir spenden für jedes Bild 1 Euro an "Tiere in Not Griechenland e.V." Mach mit und unterstütze Tiere in Not!

Hinweis

Damit wir Deinen Beitrag bei Instagram sehen können, achte bitte darauf, dass Dein Profil auf öffentlich gestellt ist. So können wir jeden magischen Moment und jede liebevolle Spende sicher wahrnehmen.

Wer ist der Verein Tiere in Not Griechenland e.V. ?

Seit mehr als 15 Jahren setzt sich der Verein Tiere in Not Griechenland e.V. für die Einhaltung der Tierschutzgesetze in Griechenland ein - speziell in den Gemeinden Karditsa/Thessalien & Kavala/Ostmakedonien auf dem Festland. Er arbeitet hierzu eng mit den Gemeinden und den Tierschützern Evanthia Thanou (Evi) und Konstantinos Gitisoglou (Kostas) zusammen.

Aufklärungskampagnen, Präventivmaßnahmen, Projektarbeiten (wie z.B. auch Waldbrand-Bekämpfung) und Dokumentationen über die Missstände sind dem Verein hierbei enorm wichtig! Sie helfen dabei, das Bewusstsein der Menschen im Umgang mit Tieren nachhaltig zu verändern. Unserer Meinung nach ist dies auch der wichtigste Grundstein, um die Haltungsbedingungen in Griechenland dauerhaft zu verbessern, dies funktioniert nur über entsprechende Kommunikation und gegenseitiges Verständnis schaffen.

Darüber hinaus führt der Verein monatliche Spendentransporte durch, und gewährleisten so die regelmäßige lokale Versorgung der Tiere vor Ort. Neben all dem suchen sie natürlich auch für die Hunde vor Ort ein liebevolles neues Zuhause. Dabei arbeitet der Verein bei der Überführung der Tiere grundsätzlich mit der Dokumentation über TRACES - TRAde Control and Expert System und der Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz durch das Veterinäramt Krefeld. Tiere in Not Griechenland (kurz: TiNG) ist zudem vom Finanzamt als gemeinnützig und förderungswürdig anerkannt und bestätigt. Das gesamtes Team arbeitet ehrenamtlich, neben Familie und Job, und niemand erhält für seine Arbeit einen finanziellen Ausgleich.


Vor welchen Herausforderungen steht der Verein aktuell aufgrund der schlimmen Ereignisse in Griechenland?

Nach der Flutkatastrophe müssen die gesamten Aufenthaltsbereiche und -gehege der Tiere wieder aufgerichtet, saniert und teilweise neu gebaut werden. Das Material hierfür ist aufgrund der erschwerten Transportbedingungen (viele Straßen sind weiterhin noch nicht vollständig befahrbar) unwahrscheinlich teuer oder nicht vorhanden, zudem fehlt es an Arbeitskräften vor Ort. Es gibt kurzfristig keine Fachkräfte die Kapazitäten frei haben, die Wartezeiten betragen mehrere Monate. Aufgrund dieser Situation muss alles selbst wieder hergerichtet werden. Die meisten Hunde leben hierdurch weiterhin noch vor den Sheltern auf der Straße oder nebenan, viele Gehege sind nicht mehr voll umzäunt oder kaputt. Eine sichere Unterbringung der Tiere ist aktuell nicht mehr gewährleistet, zudem kommen täglich neue Notfälle aufgrund der verlassenden Dörfer rund um Karditsa hinzu. Die Grundversorgung konnten wir allerdings durch Futtertransporte von Deutschland nach Griechenland inzwischen erreichen.

Für was werden die Spendengelder benötigt?
Die Spendengelder würden der Verein gerne für den Wiederaufbau des neuen Tierheims verwenden, da dort die meisten Tiere leben. Von dem Geld werden die notwendigen Materialien gekauft und parallel weiterhin nach Arbeitskräften gesucht, die bezahlt werden und dort unterstützen können.

Du hast kein Social Media, möchtest aber trotzdem mitmachen?

Keine Panik, Du kannst uns gerne Dein Bild oder Dein Video auch per Mail schicken an marketing@dasgesundetier.de.

Wir freuen uns auf Deine Mail!

Sprechstunden
Schliessen