XXL
(4,92)

B-Komplex plus Tab H - 100 Tbl.

Hypoallergenes Ergänzungsfuttermittel für Hunde - hundespezifischer Vitamin B-Komplex


24,90 EUR
31,13 EUR / 100 g
Alle Preise inkl. MwSt. und zuzüglich Versandkosten
Versandkosten für diesen Artikel innerhalb Deutschlands: 5.90 EUR

Artikelnummer: 14722
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nächster Versand: morgen - 13:00 h

Hypoallergenes Ergänzungsfuttermittel für Hunde - hundespezifischer Vitamin B-Komplex

B-Komplex plus Tab H enthält den 10-fachen Vitamin B-Erhaltungsbedarf (für ausgewachsene Hunde, nach NRC 2006). Die Tabletten sind als Kuranwendung (4-6 Wochen) für folgende Einsatzgebiete gut geeignet:

  • Aktivierung des Stoffwechsels (Bedeutung für die Energiegewinnung aus dem Eiweiß-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel)
  • Förderung der Erholung während oder nach Erkrankungen
  • Unterstützung bei neurologischen Störungen (z.B. Stresssituationen, Konzentrationsstörungen, Lähmungserscheinungen, Mattigkeit)
  • Unterstützung bei dermatologischen Störungen (effektiver Hautschutz, wichtig für die Wundheilung, notwendig für die Synthese von Keratin für Haut, Krallen und Haare)
  • Unterstützung bei kardiovaskulären Störungen
  • Ausgleich eines höheren Bedarfes während Trächtigkeit und Wachstumsphase

B-Komplex plus Tab H wird hypoallergen hergestellt. Die Tabletten sind frei von tierischen und pflanzlichen Proteinen, Hefen, Aroma- und Konservierungsstoffen. Deshalb kann B-Komplex plus Tab H besonders gut für Hunde mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten eingesetzt werden.

Zusammensetzung
Glukose, Dicalciumphosphat, Futterzellulose, Palmfett, Calciumstearat

Analytische Bestandteile
Rohprotein 5,2%, Rohfett 5,1%, Rohfaser 7,1%, Rohasche 26,2%

Zusatzstoffe je kg (je Tablette)

Vitamine:
Vitamin B1 (Thiaminmononitrat) 5.000 mg (4 mg), Vitamin B2 (Riboflavin) 10.000 mg (8 mg), Vitamin B6 (Pyridoxin-Hydrochlorid, 3a831) 3.000 mg (2 mg), Vitamin B12 (Cyanocobalamin) 75.000 µg (60 µg), Biotin (D(+)-Biotin) 250.000 µg (200 µg), Calcium-D-Pantothenat (3a841) 30.000 mg (25 mg), Folsäure (3a316) 600 mg (0,5 mg), Niacin (3a314) 30.000 mg (25 mg)

Bindemittel, Trennmittel:
kolloidales Siliciumdioxid (E551b) 15.000 mg (12 mg)

Inhalt: 100 Tabletten / 80 g

Kundenbewertungen für diesen Artikel

Durchschnitt: (4,92)

29.10.2018

Auch diese Tabletten frisst er anstandslos aus der Hand


30.07.2018

Gute Qualität


28.04.2018

Vitamin- B ist sehr gut für die Nerven


05.03.2018

Meine Hündin hat eine nachgewiesene leichte Anämie, diese Tabletten hat sie schon einmal bekommen und sie haben sehr gut angeschlagen!


23.01.2018

super


22.01.2018

Diese habe ich zum ersten mal.Mach sie bröselig und gebe sie ins selbstgemachte Futter,er nimmt sie sonst nicht.Für eine faire Bewertung nehme ich sie zu kurz.Da ich aber mit allen Produkten die ich länger verwende zufrieden bin gebe ich 4 Sterne.Wie gesagt... nehme sie zu kurz.


09.01.2018

Dieses Produkt wird auch dem Futter beigemengt und mein Hund verträgt es gut.


28.10.2017

Ich verwende das Produkt als Kur immer wieder. Der Hund (13 J.) ist fitter und nimmt aktiver am Leben teil.
Ich verfüge über keine Messdaten, aber ich sehe es an meinen Tieren. Sie sind gut drauf. Was will der Mensch noch mehr.....


25.10.2017

Prima für Haut und Fell


13.05.2017

Ich habe hier 4 Hunde mit neurologischen Ausfällen, da hilft der B-Komplex sehr gut


07.05.2017

Zur Regeneration nach Krankheit


23.02.2017

Im Rahmen einer Kur,auch für den Menschen zu empfehlen


Info zu unseren Produktbewertungen

Wir bitten unsere Kunden im Rahmen der Optimierung unseres Angebots und Service über den Dienstleister eKomi um eine Bewertung der Bestellung. Im Rahmen dessen bitten wir seit kurzem zusätzlich um die Bewertung der bestellten Artikel.

Hier gezeigte Produktbewertungen sind 100% echt.

Für Hunde je 10 kg Körpergewicht 1 Tablette pro Tag geben (entspricht dem 10-fachen Vitamin B-Erhaltungsbedarf für ausgewachsene Hunde, nach NRC 2006).

Die Tablette direkt ins Maul geben oder unter das Futter mischen.   

Fütterungsdauer als Kur 4-6 Wochen oder nach Anweisung Ihres Tierarztes.                                                                                                                        

Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.