XXL

Darm-protect H+K - 100 g

Darm- Protect - der Trainingpartner für ein gutes Immunsystem


11,90 EUR
119,00 EUR / kg
Alle Preise inkl. MwSt. und zuzüglich Versandkosten
Versandkosten für diesen Artikel innerhalb Deutschlands: 5.90 EUR

Artikelnummer: 14006
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nächster Versand: morgen - 13:00 h

Wenn der Darm Hilfe braucht?

Darm Protekt ist ein Elektrolyt Präparat, ähnlich zusammengesetzt wie eine Infusionslösung. Anwendbar bei Durchfällen mit starkem Wasserverlust.

Es enthält Natriumbicarbonat zur Stabislisierung des Säure/ Basenhaushaltes. Darüber hinaus sorgt es für den Wiederaufbau der Darmflora durch einen hohen  Anteil an zugelassenen Milchsäurebakterien für Hunde und Katzen. FOS (Fructooligosaccharide ) begünstige die optimale Vermehrung aller Lactat-bildenden Darmkeime. (die guten Darmbakterien)

Einsatzgebiete:

  • Bei Fütterungs- und Haltungsbedingten Verdauungsstörungen
  • Bei Durchfällen aller Art
  • Zum Ausgleich des Elektrolyt- und Wasserhaushaltes
  • Zur Stabilisierung der Darmflora und der Darmfunktion
  • Zur Stabilisierung der Magen- und Darmschleimhaut 

Analytische Bestandteile
Rohprotein 14,3%, Rohöle und -fette 1,6%,  Rohfaser 1,7%, Rohasche 21,7%, Calcium 1,5%, Phosphor 0,8%,  Natrium 4,4%, Magnesium 0,2%, Kalium 1,6%, Chloride 5,1%

Zusammensetzung
Molkenpulver, Reisquellmehl, Traubenzucker,  Natriumbicarbonat, Weizenquellmehl, Haferflockenmehl, Natriumchlorid,  Mannan-Oligosaccharide 3%, Fructo-Oligosaccharide 2,5%, Hefen,  Kaseinpulver, Magnesiumchlorid, Eichenrinde getrocknet, Blutwurz?

Zusatzstoffe je kg
Vitamine: Vitamin A (3a672a) 200000 I.E., Vitamin D3  (E671) 10000 I.E., Vitamin E (3a700) 1000 mg, Vitamin C (3a300) 1000 mg. Darmflora stabilisatoren: Enterococcus faecium NICMB 10415 (4b1705)  2 x 1010 KBE

 

Inhalt: 100 g

Je 1 kg Körpergewicht ca. 1 bis 2 g Darm Protect geben. Bitte verteilen Sie die angegebene Tagesmenge Darm Protect nach Möglichkeit auf 2 bis 3 Gaben. 

Ein gestrichener Messlöffel fasst ca. 3 g Darm Protect Pulver. 

Anwendung: 
Das Pulver mit lauwarmem Wasser gut verrühren und mit einer Spritze (ohne Kanüle) aufziehen und direkt ins Maul eingeben. Alternativ kann das Pulver auch direkt über das Trocken-/Feuchtfutter gestreut werden. Nicht aufgenommenes Pulver sollte spätestens nach 5 Stunden entfernt und erneuert werden.

Fütterungsdauer: 
Entsprechend dem Rat des Tierarztes im Normalfall 3 bis 5 Tage oder bis zur Besserung.