XXL
(5,00)

5-E Futterzellulose - 500 g

Bei Verdauungsproblemen, Übergewicht, als BARF-Ergänzung


16,90 EUR
33,80 EUR / kg
Alle Preise inkl. MwSt. und zuzüglich Versandkosten
Versandkosten für diesen Artikel innerhalb Deutschlands: 5.90 EUR

Artikelnummer: 10451
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nächster Versand: morgen - 13:00 h

  • Ballaststoffe für die Darmperistaltik
  • Ballaststoffe als Rohfaseranteil in Barf-Rationen
  • Hilfsmittel für das Gewichtsmanagement bei übergewichtigen Tieren

Zellulose ist ein Faserstoff von Pflanzenzellen und gehört zu den Ballaststoffen (Rohfaser). Sie ist für Fleischfresser unverdaulich und hat keinen Nährwert (keine Kalorien). Für eine geregelte Darmperistaltik haben Ballaststoffe jedoch eine große Bedeutung.

5-E Futterzellulose wird als Einzelfuttermittel der Futterration zugegeben und dient als Ballaststoff-Ergänzung. Unsere Futterzellulose wird aus dem Holz von Laubbäumen (Buche) hergestellt. Sie ist rein pflanzlich, enthält keinerlei Geschmacks- oder Konservierungsstoffe und ist absolut geschmacksneutral. Somit hat sie erfahrungsgemäß eine gute Akzeptanz.

5-E Futterzellulose kann bei Hunden und Katzen auch dauerhaft eingesetzt werden.  

Einsatzmöglichkeiten

Verdauungsprobleme (Verstopfung oder Durchfall)

Durch die 5-E Futterzellulose wird die Darmaktivität angeregt (durch Vergrößerung des Kotvolumens). Verstopfungen kann so vorgebeugt werden, Kot wird (wieder) abgesetzt.

5-E Futterzellulose hat die Fähigkeit, im Darm überschüssiges Wasser zu binden. Bei Durchfall oder weichem Kot hat das den Effekt, dass der Kot wieder fester und geformt wird.

Wenn Verstopfung oder Durchfall ohne erklärbare Ursache länger als zwei Tage anhalten, lassen Sie die Ursache bitte in der Tierarztpraxis Ihres Vertrauens abklären.

Übergewicht

5-E Futterzellulose kann übergewichtigen Katzen und Hunden bei einer Diät zur Gewichtsreduktion helfen. Durch die Zellulose bleibt das Futter länger im Magen und sorgt für ein Sättigungsgefühl. Darüber hinaus sorgt die Futterzellulose durch die gesteigerte Darmperistaltik für eine schnellere Passage des Futterbreies. Dadurch wird das Futter nicht vollständig verstoffwechselt, die Tiere setzen nicht mehr so viel an. Indem Sie allmählich maximal 10% der täglichen Futterration durch unsere Futterzellulose ersetzen, ermöglichen Sie Ihrem Tier ein gesundes Abnehmen, ohne Hunger und Betteln um Futter.

Da unsere Futterzellulose keine Nährstoffe enthält, sollten Sie vor allem bei langfristiger Gabe darauf achten, dass der tägliche Bedarf Ihres Vierbeiners an Hauptnährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen weiterhin gedeckt ist.

Futtermittelunverträglichkeit oder -allergie

Wenn Ihr Hund/ Ihre Katze wegen einer Allergie eine spezielle Diät einhalten muss, liefert die 5-E Futterzellulose die notwendigen Ballaststoffe, ohne die Diät zu gefährden. Dadurch ist auch diesen Tieren ein normaler Kotabsatz möglich.

BARFen

Unsere Futterzellulose eignet sich darüber hinaus sehr gut als Zusatz zu BARF- oder selbst gekochten Futterrationen, um den geringeren Gehalt an Rohfasern/ Ballaststoffen auszugleichen. So kann der Kot im Dickdarm besser geformt werden.

Zusammensetzung
Pulverzellulose 100 %

Analytische Bestandteile
Rohfaser 98,8%

Inhalt: 500 g

Kundenbewertungen für diesen Artikel

Durchschnitt: (5,00)

07.03.2018

Mein Beagle hat Probleme mit den Darm, und da ich ihn barfe ist es eine tolle Möglichkeit auch sein Gewicht zu regulieren !


26.02.2018

Kann super unter ***-Futter gemischt werden


04.11.2017

Wird sehr gerne genommen und hilft gut beim Abnehmen


16.10.2017

Genau das, was wir geuscht haben


09.09.2017

Hilft gut beim Abnehmen und wird gerne angenommen.


03.06.2017

Täglich einen Teil des regulären Futters dadurch ersetzen, unser Hund hat schon abgenommen.Wird vom Tier gerne angenommen, da geschmacklos.


20.05.2017

Ich setze es ein zur Gewichtsabnahme meines Katers, funktioniert prima.Allerdings mische ich es mit deutlich mehr Wasser an, als vorgegeben.
Dann lässt es sich viel besser unter das Nassfutter mischen


13.02.2017

Sättigungsgefühl tritt früher ein. Gute Stuhlkonsistenz und zusammen mit den Darmsanierungsprodukten gute Entleerung der Analdrüsen.


11.02.2016

Wir mischen die Zellulose unter das Futter und geben etwas lauwarmes Wasser hinzu, dann wird es ordentlich umgerührt und dem Hund "serviert". Napf ist immer leer und Hund nimmt nicht zu und ist satt.


Info zu unseren Produktbewertungen

Wir bitten unsere Kunden im Rahmen der Optimierung unseres Angebots und Service über den Dienstleister eKomi um eine Bewertung der Bestellung. Im Rahmen dessen bitten wir seit kurzem zusätzlich um die Bewertung der bestellten Artikel.

Hier gezeigte Produktbewertungen sind 100% echt.

Von der 5-E Futterzellulose werden täglich 0,5 - 1 g pro kg Körpergewicht gegeben.

Je 1 g Futterzellulose wird jeweils frisch mit 10 ml Wasser (ca. 3 Teelöffel) angerührt und gründlich mit dem Futter vermischt (es sind alle Futtersorten geeignet).

Als Anhaltspunkt gilt:
1 gestrichener Messlöffel ca. 5 g, 1 gehäufter Teelöffel ca. 1 g, 1 gehäufter Esslöffel ca. 3 g

Zuerst beginnen Sie für eine Woche mit der niedrigen Dosis (0,5 g/ ca. ½ Teelöffel pro kg Körpergewicht und Tag). Erhöhen Sie dann innerhalb der nächsten Woche auf die empfohlene Dosis von 1 g pro kg Körpergewicht und Tag und behalten Sie diese Menge bei.

Hinweis:
Eine zu hohe Tagesmenge an Futterzellulose kann anfänglich zu breiigem Kot oder aber auch zu Verstopfung führen.
Falls Sie mehrere Mahlzeiten am Tag füttern sollten, teilen Sie die Tagesmenge an Futterzellulose entsprechend gleichmäßig auf.
 

KörpergewichtAnfangsdosisWassermengeMaximaldosisWassermenge
Fütterungsempfehlung

  3-4 kg

5-10 kg

15-20 kg

25-30 kg

30-40 kg

50-60 kg

 1,5-2 g

 2,5-5 g

7,5-10 g

      12,5-15 g

 15-20 g

 25-30 g

  15-20 ml

25-100 ml

75-100 ml

125-150 ml

150-200 ml

250-300 ml

   3-4 g

 5-10 g

15-20 g

25-30 g

30-40 g

50-60 g

  20-40 ml

 25-100 ml

150-200 ml

250-300 ml

300-400 ml

500-600 ml

Bitte stellen Sie für Ihren Hund/ Ihre Katze immer ausreichend Wasser zur Verfügung.