XXL

Vitalpilzmix: das darmgesunde Vitalpilz-Pulver gegen Parasiten

  • Stärkt die körpereigene Abwehr
  • Zur Bewältigung parasitärer Erkrankungen
  • Natürliche Zutaten für eine hohe Verträglichkeit
  • Auch präventiv gegen Parasiten einsetzbar
  • Geeignet für alle Hunderassen ab dem 7. Lebensmonat

28,90 EUR
57,80 EUR / 100 g
Alle Preise inkl. MwSt. und zuzüglich Versandkosten
Versandkosten für diesen Artikel innerhalb Deutschlands: 5.90 EUR

Artikelnummer: 14012
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nächster Versand: heute - 9:00 h

Ergänzungsfuttermittel für Hunde - stärkt die natürlichen Abwehrkräfte gegen Parasiten

Fiese Parasiten wie Flöhe, Zecken und Würmer braucht wirklich niemand. Was aber tun,
wenn dein Hund davon betroffen ist und du auf chemische Mittel verzichten möchtest?
Mit unserem "Vitalpilzmix" steht dir eine schonende Methode zur Verfügung um gegen die kleinen
Plagegeister vorzugehen. Das Pulver wurde mit besonderen Vitalpilzen angereichert die
eine gesunde Darmflora fördern und somit die körpereigenen Abwehrkräfte gegen
Parasiten aktivieren. So kann der Körper deines Hundes parasitäre Erkrankungen besser
bewältigen. Weil nur natürliche Zutaten drin stecken, ist der Vitalpilzmix besonders gut
verträglich und kann auch vorbeugend gegen Parasitenbefall verabreicht werden.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick:

  • Hilft deinem Hund bei parasitären Erkrankungen
  • Enthält Vitalpilze für eine gesunde Darmflora
  • Stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte
  • Nur natürliche Zutaten für eine hohe Verträglichkeit
  • Wirkt auch präventiv gegen Zecken, Flöhe und Würmer

 

Zusammensetzung
Ziegenmilchpulver, Coriolus, Hericium, Polyporus, Olivenblätter, Papayablätter,
Schwarznuss, Hagebuttenschale


Analytische Bestandteile
Rohprotein 27 %, Rohfett 5 %, Rohfaser 15,2 %, Rohasche 7,1 %


Inhalt: 50 g
*Bitte trocken bei Raumtemperatur lagern!

Empfohlene Tagesdosierung für erwachsene Hunde:

GewichtDosierung
bis 10 kg1g
10-20 kg2g
20-30 kg3g
ab 30 kg4g

Bitte maximal 4 g pro Tag füttern.

Ergiebigkeit bei kleinen bis mittleren Hunderassen: 25 bis 50 Tage